Kleinsäuger | 29.09. & 05.10.21 | Online

29.09.2021 / 05.10.2021 @ Online

Programm

19:00 - 20:00

29.09. Grundlagen der Probengewinnung und Beurteilung

18:15 - 18:30

05.10.: Registrierung

18:30 - 19:45

05.10.: Interaktive Fallbesprechung I

19:45 - 20:00

05.10.: 15 Minuten Pause

20:00 - 21:30

05.10.: Interaktive Fallbesprechung II

Details

Thematik:

Labordiagnostik beim Kleinsäuger - Teil 2: Kot, Urin und Haut - Diagnosestellung leicht gemacht

Referenten:

Dr. Jutta Hein, Dr. Friederike Michel

Zielgruppe:

Tierärzte/-innen

Anerkennung:

beantragt

Die ATF-Anerkennung für das Web-Seminar und die dazugehörige Präsenzveranstaltung gibt es gesamthaft. Voraussetzung für den Erhalt der ATF-Stunden ist Ihre Anwesenheit an beiden Terminen (bzw. das Ansehen der Aufzeichnung binnen einer Woche nach dem Web-Seminar und Absolvieren einer entsprechenden Lernerfolgskontrolle).

Durchfall, Urin- und/oder Hautveränderungen – nichts, was Sie bei Hund und Katze nicht regelmäßig sehen! Aber sind die Ursachen und die diagnostische, sowie therapeutischen Möglichen beim Kleinsäuger gleich? Lassen Sie uns gemeinsam Fälle lösen, bei denen es einmal nicht um Röntgen oder Blut geht.

Teil 1… …fasst die Grundlagen der Probengewinnung und Beurteilung beim Kleinsäuger zusammen und beantwortet Fragen wie: Wann ist welche Probe und welches Untersuchungsverfahren am besten geeignet, um schnell zur Diagnose zu kommen? Gibt es Tipps und Tricks? Und welche tierärztlichen Besonderheiten sind zu beachten?

Teil 2… …gibt Ihnen Gelegenheit, das Besprochene fallorientiert und interaktiv anzuwenden. Hier geht es vor allem um klinische Fälle, die Beurteilung der zugehörigen Befunde und deren entsprechenden Therapien. Gemeinsam finden wir heraus, was hinter Durchfall, blutigem Urin, Juckreiz und vielem mehr steckt aber eben auch, was beim Schockpatient weiterhilft.

Anmeldefrist: 29.09.2021

Anmeldung

Diese Veranstaltung ist zu Ende.

Veranstaltung teilen

Fortbildungen Tierärzte

Kontaktiere LABOKLIN