Endokrinologie | 15.06.21 | Online

15.06.2021 18:15 - 21:15 @ Online

Programm

18:15 - 18:30

Registrierung und Begrüßung

18:30 - 19:45

Neues zur Diagnostik und Therapieüberwachung hormonell bedingter Erkrankungen

19:45 - 20:00

15 Minuten Pause

20:00 - 21:15

Von einfach bis komplex – Fälle aufarbeiten

Details

Thematik:

Neues zur Diagnostik und Therapieüberwachung hormonell bedingter Erkrankungen

Referenten:

Dr. Ruth Klein, Dr. Karin Friedrich

Zielgruppe:

Tierärzte/-innen

Anerkennung:

3 ATF-Stunden

Gibt es neue Untersuchungen? Eine häufig gestellte Frage bei Themen rund um hormonell bedingte Erkrankungen bei Hund und Katze. Im ersten Teil bringen wir sie auf den neuesten Stand zu Nebenniere, Schilddrüse, Diabetes, aber auch seltenere Endokrinopathien. Neue Therapieansätze fordern eine angepasste Therapieüberwachung und stellen somit eine weitere Herausforderung an die Praxis. Im zweiten Teil verfolgen wir Patienten mit unterschiedlichen endokrinologischen Erkrankungen von den ersten Laboruntersuchungen bis zur Therapieüberwachung.

Anmeldung

Diese Veranstaltung ist zu Ende.

Veranstaltung teilen

Fortbildungen Tierärzte

Kontaktiere LABOKLIN